Kontext: Klöster in der Reichsstadt

Stadtarchiv Memmingen

Ulmer Straße 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-143
Fax: 08331/850-149

stadtarchiv@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Der Lesesaal ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

Bürosprechzeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 12.00 Uhr

Seiteninhalt:

Klöster in der Reichsstadt

Antoniter

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im StadtA MM, D (Pfarrhofpflege)

  • „Registratura“ (D 218/1)
  • Königliche Konfirmation 1408 (Bestätigung einer Urkunde von Ludwig IV. 1342, A 355/1)
  • Päpstliche Privilegien (u.a. 1371 durch Gregor V. D 220/1)
  • Prunksupplik 1485-1492 (D 220/5)
  • Bürgerrechtsreverse von Generalpräzeptor Petrus Mitte de Caprariis 1445 (A 355/4)
  • Bibliotheksstiftung durch Generalpräzeptor Petrus Mitte de Caprariis 1467 (A 355/5)
  • Zinsregister (D 218/5 und 6)
  • Hausgenossen- und Gesindebüchlein (D 243/11)
  • Haushaltungsbuch (D 244/2)
  • Terminierbuch für die Bistumer Eichstätt und Brixen (D 223/5)
  • Stiftungsbuch 1509 (D Bd X/1)
  • Meßstiftungen bei St. Martin (D Bd 158)
  • Inventar des „Pfarrhofes“ / Antonierhauses 1531 (A 356/5)

Hl. Geist. Kloster / Kreuzherrenkloster / Oberhospital

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im Staatsarchiv Augsburg und im StadtA MM, A-Kreuzherrnkloster

  • 1549 Pforzheimer Vertrag (A 374/8) [Restitution der Kirchen, Baureparaturen, Restitution von Oberholzgünz, Patronat Unser Frauen, Lagerbuch-Rückgabe, Entschuldigung für Iniurien, Schutz des kath. Gottesdienstes, 40 fl. für Stephansrieder Spitalmeister]
  • 1569 Mindelheimer Vertrag (A 375/4) [Simultaneum (8-15,30 Uhr evang. Gottesdienst), Zehntrechte des Oberhospitals, Spitalrechnung, gemeinsames Handgeben, keine weiteren Verträge]

Augustinereremiten

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im Staatsarchiv Augsburg und StadtA MM, A-Augustinereremiten

  • Kalendarium Anniversariorum (Jahrtage) 1694ff. (A-Aug 362/1)
  • Mortilogium (Nekrolog) 1589 (A-Aug 367/4)
  • Bruderschaften 1509 (A-Aug 364/2 U) [St. Sebastian] und 1691 (A-Aug 366/3 U) [St. Monika]
  • Übergabe des Klosters an die Reichsstadt 1538 (A 364/4)
  • Vertragsbrief 1551 (A-Aug 364/5 U)
  • Vertrag mit Reichsstadt wg. Rathausneubau 1589 (A-Aug 364/1)

Schottenkloster / Propstei St. Nikolaus

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im StadtA MM, A

  • Urkunde 1400 (mit Abtssiegel) (A 368/1 U)
  • Inkorporation ins Augustinereremitenkloster 1498 (A-Aug 368/2 U)
  • Zins- und Gültregister zur klösterlichen Grundherrschaft (A-Aug 368/5)

Augustinerinnnen / Elsbethenkloster

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im StadtA MM, D (Unterhospital)

  • Zinsrodel 1315 (D 9/2 U)
  • Zinsbuch 1528 (D 9/4)
  • 1516 Visitation des Ägidius von Viterbo (A-Aug 364/2)
  • 1529 Übergabe des Klosters ans Unterhospital (D 9/9 U)
  • 1551 Verzichtbrief des Bischofs von Augsburg (D 10/4 U)
  • Schriftwechsel 1529-1566 (A 370/3)

Franziskanerinnen / Maria Garten

Literatur siehe Bibliographie zur Memminger Stadt- und Heimatgeschichte
Archivbestand im Staatsarchiv Augsburg und im StadtA MM, A-Franziskanerinnen

  • Kaiserliche Privilegien, u.a. 1747 (Bestätigung Karl V 1530 (A-Fra 385/3 U)
  • Akten über Jesuiten 1644/45 (A-Fra 386/7 "Schädliche Fama, daß man lieber die Franzosen als Jesuiten haben wollte")
  • Plan eines Ganges zur Frauenkirche (A 384/2)
  • Errichtung eines auf der Empore zu Unser Frauen (A 384/7)
  • Kloster-Ansicht (A 384/8)