Kontext: Aufgaben

Stadtarchiv Memmingen

Ulmer Straße 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-143
Fax: 08331/850-149

stadtarchiv@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Der Lesesaal ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

Bürosprechzeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 12.00 Uhr

Seiteninhalt:

Aufgaben des Stadtarchivs

Magazinregal
Magazinregal

Das Stadtarchiv ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Memmingen. Es archiviert das Schriftgut der Stadtverwaltung, der von der Stadt verwalteten Stiftungen sowie der städtischen Eigenbetriebe, einschließlich ihrer Rechtsvorgänger, soweit diesen Unterlagen ein bleibender Wert für die wissenschaftliche Forschung, zur Sicherung berechtigter Belange Betroffener oder Dritter oder für Zwecke der Gesetzgebung, Rechtssprechung oder Verwaltung zukommt. Darüberhinaus sammelt das Stadtarchiv Dokumentationsmaterial und archiviert nach Vereinbarung privates Archivgut.

Die nachfolgende Grafik zeigt, wie sich die Arbeitszeit der Archivbediensteten in ihrer Gesamtheit auf die einzelnen Aufgaben verteilt (2006). Der Archivalltag ist geprägt von langfristig angelegten Konservierungs- und Erschließungsarbeiten. Während mehr als 50% der wöchentlichen Bürozeiten sind Archivbenützer im Lesesaal anwesend; die unmittelbare Betreuung der Benützer umfasst 9 % der Arbeitszeit der Archivbediensteten.

Allgemeine Informationen zu den Aufgaben, Rechtsgrundlagen und Handreichungen der kommunalen Archive in Bayern finden Sie hier.