Broschüren erwerben

Alle Broschüren sind an den Museumskassen der Stadt Memmingen im Antonierhaus, im Hermansbau und in der MEWO Kunsthalle sowie beim Stadtarchiv erhältlich.

Kontext: Schriftenreihe

Stadtarchiv Memmingen

Ulmer Straße 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-143
Fax: 08331/850-149

stadtarchiv@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Der Lesesaal ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

Bürosprechzeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 12.00 Uhr

Seiteninhalt:

Materialien zur Memminger Stadtgeschichte

Voraussetzung jeder historischen Forschung ist die Auseinandersetzung mit Quellen. Die "Materialien zur Memminger Stadtgeschichte" widmen sich der Edition und Auswertung schriftlicher Quellen und leisten damit einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit stadtgeschichtlichen Fragestellungen.

In der vom Stadtarchiv herausgegebenen Schriftenreihe werden

  • historische Quellen zugänglich gemacht (Reihe A) und
  • Forschungsergebnisse vermittelt und für die Öffentlichkeit aufbereitet (Reihe B).

Ab 08.03.2014 ist das Holocaust-Gedenkheft (Reihe B Heft 13) in einer Opens internal link in current windowOnline-Ausgabe einsehbar.

nach oben

Reihe A: Quelleneditionen und Quellenregesten

(ISSN 1438-7328)

Urgichtbuch 1569
Urgichtbuch 1569

Heft 1:
Die schöne Judita
Quellen zur Verurteilung, Begnadigung u. Inhaftierung einer Kindsmörderin im 16. Jh., bearb. von der Frauengeschichtswerkstatt,
1999, 24 S., SW-Abb.,
€ 2,50

Titelholzschnitt 1525
Titelholzschnitt 1525

Heft 2:
Zwölf Artikel und Bundesordnung der Bauern.
Flugschrift "An die versamlung gemayner pawerschafft". Traktate aus dem Bauernkrieg 1525, übertragen von Christoph Engelhard, mit einer Einführung von Peter Blickle über Memmingens Rang in der Geschichte der Reformation,
2000, 68 S., SW-Abb.,
€ 4,00

Signatur von Kleber 1569
Signatur von Kleber 1569

Heft 3
Rivalität im Glauben.
Die Rechtfertigungsschrift des wegen seiner zwinglianischen Gesinnung entlassenen Memminger Predigers Eusebius Kleber 1573, bearb. von Peer Frieß 2001, 44 S., SW-Abb.,
€ 3,00

Kreuzherr im 18. Jahrhundert
Kreuzherr im 18. Jahrhundert

Heft 4
"Recept zu gebackenen, welches ... herlich gerathen".
Aus der Klosterküche der Memminger Kreuzherren, bearb. von der Frauengeschichtswerkstatt,
2003, 80 S., Farb-Abb., € 5,00

Christoph Rheineck

Heft 5
Das Collegium musicum der Reichsstadt Memmingen.
Edition der Protokolle 1775-1821, übertragen von Nadine Sach, bearbeitet und eingeführt von Johannes Hoyer
2009, 80+80 S., Farb-/SW-Abb., € 8,00

nach oben

Reihe B: Forschungen

(ISSN 1438-7336)

Stängele (Hanna Forster)
Stängele (Hanna Forster)

Heft 1
Werner Habereder / Christoph Engelhard:
Das Memminger Kinderfest. Geschichte und Tradition,
1998, 36 S., SW-/Farb-Abb.,
€ 4,00

alter Fröbel-Kindergarten
alter Fröbel-Kindergarten

Heft 2
Christoph Engelhard:
Kindergärten in Memmingen 1848-1998,
1998, 20 S., SW-Abb.,
VERGRIFFEN

Memminger Synagoge 1909
Memminger Synagoge 1909

Heft 3
Erinnerung stiftet Erlösung.
Gedenkheft für die jüdischen Frauen, Männer und Kinder aus Memmingen, die zwischen 1941 und 1945 verfolgt, verschleppt und ermordet wurden,
1999, 24 S., SW-Abb.,
VERGRIFFEN

Hanna Forster (Selbstportrait)
Hanna Forster (Selbstportrait)

Heft 4
Frauengeschichtswerkstatt Memmingen e.V.:
Frauen zw. Aufbruch und Anpassung,
2000, 24 S., SW-Abb.,
VERGRIFFEN

Illustration von Grabgedichten
Illustration von Grabgedichten

Heft 5
Christa Koepff / Christoph Engelhard:
Der Alte Friedhof in Memmingen,
2000, 24 S., SW-Abb.,
€ 2,50

Patronat über St. Martin 1214
Patronat über St. Martin 1214

Heft 6
Adalbert Mischlewski:
Wer waren die Antoniter?,
2000, 2. durchges. Aufl. 2008, 20 S., SW-Abb.,
€ 2,50

Ellmer-Kantate 1730
Ellmer-Kantate 1730

Heft 7
Johannes Hoyer:
Wo man die Musik pflanzet. Aus Memmingens Musikgeschichte
2001, 48 S., SW-Abb.,
€ 3,50

Gemeinde-Diakonie 1912
Gemeinde-Diakonie 1912

Heft 8
Christoph Engelhard / Stefan Gutermann / Alexander von der Marwitz / Matthias Stroeher:
"Menschen zur Hilfe, Gott zur Ehre".
Diakonie und Diakonissen in Memmingen, 2001, 60 S., SW-Abb.,
€ 4,00

Wappen Bayern und Memmingen
Bayer. u. Memminger Wappen auf einer Handwerkskundschaft 1806

Heft 9
Rolf Kießling:
Memmingen wird bayerisch.
Die Mediatisierung der Reichsstädte in Ostschwaben
2003, 32 S., SW-Abb.,
€ 3,00

Rosenbaums erstes Auto
Rosenbaums erstes Auto

Heft 10
Erika Gäble:
"Ich wäre so gerne in Memmingen alt geworden".
Jüdische Frauen im Exil,
2005, 28 S., Farb- und SW-Abb.,
€ 3,00

Stadträtin Antonie Egn
Stadträtin Antonie Egn

Heft 11:
Frauengeschichtswerkstatt Memmingen e.V.:
Den Frauen eine Stimme.
Von den ersten Stadträtinnen bis zur Bürgermeisterin in Memmingen
2007, 44 S. Farb- und SW-Abb.,
€ 3,50

Stifter Nikolaus Tagbrecht
Stifter Nikolaus Tagbrecht

Heft 12
Matthias Stroeher:
Memminger Stiftungen.
Entstehung und Bedeutung in der Geschichte von Reichsstadt und Stadt
2008, 60+56 S., Farb- und SW-Abb.
€ 8,00

Abbruch der Synagoge 1938
Abbruch der Synagoge 1938

Heft 13
"Ewige Namen gebe ich ihnen ... "
Gedenkheft für die jüdischen Frauen, Männer und Kinder aus Memmingen, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, verschleppt und ermordet wurden
2013, 52 S., Farb- und SW-Abb.
€ 4,00

Primiz von Max Ziegelbauer 1950
Primiz von Max Ziegelbauer 1950

Heft 14
Christoph Engelhard:
Im Dienst für Gott und die Welt.
Memminger Katholiken zwischen Säkularisation und Zweitem Vatikanischen Konzil
2013, 36 S., Farb-Abb.
€ 4,00

Oberin Amalie Rehm
Oberin Amalie Rehm

Heft 15
Anita und Franz Klenovsky, Manfred Angele, Christoph Engelhard:
Amalie Rehm.
Leben und Wirken der ersten Oberin der Diakonissenanstalt Neuendettelsau 1815-1883
2015, 32 S., Farb-/SW-Abb.
€ 3,00

nach oben

Verzeichnis der erschienenen Hefte