Kontext: Jahresberichte der Stadtverwaltung

Stadtarchiv Memmingen

Ulmer Straße 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-143
Fax: 08331/850-149

stadtarchiv@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Der Lesesaal ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

Bürosprechzeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 12.00 Uhr

Seiteninhalt:

Jahresberichte der Stadtverwaltung

Seit Ende des 2. Weltkrieges informiert der (Ober-)Bürgermeister am Ende eines jeden Kalenderjahres über die Arbeit der Stadtverwaltung. Erhalten sind neben den maschinenschriftlichen Konzepten der Ämter und Dienststellen die zusammenfassenden Jahresrückblicke bzw. Jahresberichte als Rechenschaftsablegung gegenüber Stadtrat und Bürgerschaft.

In den Berichten dokumentiert sich die Tätigkeit der Stadtverwaltung im Bereich der ihr zugeordneten kommunalen Selbstverwaltung bzw. Aufgaben im eigenen und übertragenen Wirkungskreis. Die Berichte sind deshalb keine Chroniken der Stadt Memmingen. Die Gliederung der Berichte orientiert sich ab 1969 weitgehend am jeweiligen Organisationsplan der Stadtverwaltung. Im Anhang können sich Berichte von Staatsbehörden (insbes. Landespolizei) oder kommunalen Zweckverbänden finden (insbes. Landestheater Schwaben, Kreis- und Stadtparkasse) finden.

Die Digitalisate der Jahresberichte der Stadtverwaltung werden ab März 2018 nachfolgend veröffentlicht.

Referate der Stadtverwaltung

50er / 60er Jahre

  • Abt. I: Allgemeine Verwaltung
  • Abt. II: Rechtsamt, Ordnungsamt, Stadtpolizei, KFZ-Stelle, Schulangelegenheiten, Feuerlöschwesen, Gesundheitswesen (einschl. Sanitätskolonne)
  • Abt. III: Wohlfahrtsamt, Jugendamt, Versicherungsamt, Wohnungsamt, Ausgleichsamt 
  • Abt. IV: Stadtkämmerei, Stadtkasse, Stadtsteueramt, Liegenschaftsamt, Stiftungsverwaltung, Anstalten, Pfandleihanstalt
  • Abt. V: Standesamt, Gewerbeamt, Einwohneramt, Passamt, Wahlen, Verkehrsamt  
  • Abt. VI: Stadtbibliothek, Volksbücherei, Volkshochschule, Museum, Archiv, Denkmalpflege 
  • Abt. VII: Hochbau, Stadtplanung, Bauaufsicht, Tiefbau, Vermessung, Bauverwaltung, Betriebe: Bauhof, Fuhrpark, Gärtnerei, Kläranlage 
  • Abt. VIII: Forstverwaltung, Stadt- und Stiftungs-Wälder  
  • Abt. IX: Schlacht- und Viehhof, Veterinärwesen
  • Abt. X: Gaswerk, Wasserwerk, Stromversorgung   

Ab 1968 

  • Ref. 1: Allgemeine Verwaltung (Personalamt, RPA, Schulverwaltungs und Sportamt, Kulturamt) 
  • Ref. 2: Finanzverwaltung (Stadtkämmerei, Stadtkasse, Steueramt, Liegenschaftsamt, Stiftungsverwaltung, Forstverwaltung) 
  • Ref. 3: Recht, Sicherheit und Ordnung (Rechtsamt, Polizei, Amt für öffentliche Ordnung, Standesamt, Kfz-Stelle) 
  • Ref. 4: Sozialwesen (Sozialhilfe- und Versicherungsamt, Jugendamt, Ausgleichsamt) 
  • Ref. 5: Bauwesen (Bauverwaltung, Stadtplanung und Vermessung, Hochbau und Bauordnung, Tiefbau, Betriebe: Bauhof, Gärtnerei, Kläranlage, Fuhrpark)
  • Ref. 6: Schlacht- und Viehhof, Veterinärwesen 
  • Ref. 7: Stadtwerke (Gas- und Wasserwerk, Stromversorgung)

Ab 1990

  • Ref. 1: Allgemeine Verwaltung (Hauptamt, Personalamt, RPA, Schulverwaltungs und Sportamt, Kulturamt, Stadtbücherei, Sing- und Musikschule, Volkshochschule, Realschule, Forstverwaltung) 
  • Ref. 2: Finanzverwaltung (Stadtkämmerei, Stadtkasse, Steueramt, Liegenschaftsamt, Stiftungsverwaltung) 
  • Ref. 3: Öffentliche Sicherheit und Ordnung (Ordnungsamt, Einwohneramt, KfZ-Zulassungsstelle, Ausländeramt, Standesamt, Amt für Brand- und Katastrophenschutz)
  • Ref. 4: Sozialwesen (Sozialamt, Jugendamt)
  • Ref. 5: Bauwesen (Bauverwaltung, Stadtplanung und Vermessung, Hochbau und Bauordnung, Tiefbau, Garten- und Friedhofsamt)
  • Ref. 6: Recht und Umwelt (Rechtsamt, Technischer Umweltschutz)
  • Ref. 7: Stadtwerke
  • Ref. 8: Stadtkrankenhaus (ab 1996 Klinikum)
  • Ref. 9: Schlacht- und Viehhof (bis 1996)

Seit 2008 sind Hauptamt und Personalamt wie schon vorher Rechnungsprüfungsamt und Wirtschaftsförderung / Stadtmarketing sowie Gleichstellungsbeauftragte unmittelbar dem Oberbürgermeister zugeordnet. Der seither gültige Organisationsplan der Stadtverwaltung findet sich auf den Webseiten der Stadtvewaltung im Bereich "Bürger&Politik"; die Jahresberichte der Jahre ab 2007 auf der Webseite der Pressestelle der Stadtverwaltung.

Digitalisate der Jahresberichte ab 1954