Kontext: Dorf- und Stadtteilgeschichte

Stadtarchiv Memmingen

Ulmer Straße 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-143
Fax: 08331/850-149

stadtarchiv@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Der Lesesaal ist von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung geöffnet.

Bürosprechzeiten

Montags bis Freitags
8.00 - 12.00 Uhr

Seiteninhalt:

Dorf- und Stadtteilgeschichte

Memminger Grund- und Ortsherrschaften

  • Kaufbriefe (StadtA MM, D v.a. Urkunden von Unterhospital und Dreikönigskapelle)
  • Grundbücher und Urbare (D Bd)
  • Denkbücher
  • Schriftwechsel zum Bau öffentlicher Einrichtungen
    • Kirche
    • Pfarrhof
    • Schul- und Mesnerhaus
    • Wirtshaus
    • Brücken

Memminger Leibherrschaft

  • Ergeb- und Freibriefe, Heiratsabreden
  • Leibeigenschaftsregister (des Unterhospitals: StadtA MM, D Bd I/67

Memminger Landeshoheit ("hohe Obrigkeit")

  • Steuer- und Anlagsverzeichnisse (StadtA MM, A Bd)
  • Karten und Pläne (mit Territorialgrenzen) (StadtA MM, E Planslg.)
  • Kirchen- und Schulvisitationen (A 348/3
  • Einquartierungsorganisation (1800, A 25/3)

Eingemeinde Dörfer / Stadtteile

  • Archive der ehem. Gemeinden
    • Amendingen
    • Buxach
    • Dickenreishausen
    • Ferthofen
    • Steinheim
    • Volkratshofen (StadtA MM, C)

Akten der Stadtverwaltung mit regionalem Bezug

  • Akten über Baulasten der Stadt bzw. der Stiftungen in einigen Dörfern des ehem. reichsstädtischen Territoriums
  • Akten zur Verwaltung der Stadt- und Stiftungswaldungen
  • Eisenbahnakten des 19. Jahrhunderts (Illerbahn, Lokalbahnen)
  • Fliegerhorst Memmingerberg

Kartenwerke

  • Katasterkarten
  • Topographische Karten

Zeitungen

  • Memminger Zeitung
  • Memminger Volksblatt

Modernes Dokumentationsgut

  • Festschriften
  • Jahresberichte von Schulen, Vereinen und Kirchengemeinden